DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Landkreis Ravensburg - Autofahrerin erfasst jugendlichen Radfahrer +++ Betrunkener Autofahrer +++ Autofahrerin prallt auf Sattelzug +++ Sexuelle Belästigung +++

 

Autofahrerin erfasst jugendlichen Radfahrer

Bad Waldsee - Mit leichten Verletzungen musste ein 16-Jähriger Pedelec-Fahrer am Montagabend gegen 20.15 Uhr nach einem Verkehrsunfall in Reute bei Bad Waldsee vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 56-jährige Pkw-Lenkerin hatte die K 7941 in Richtung Dorfmitte befahren und hatte die Kreuzung Richtung Eisenfurterstraße geradeaus überquert, ohne die Vorfahrt des von rechts auf dem Fahrradstreifen kommenden Zweiradfahrers zu beachten. Beim leichten Zusammenprall mit dem Pedelec stürzte der 16-Jährige auf die Straße, erlitt jedoch nur leichtere Schürfwunden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 1.000 Euro.

 

Betrunkener Autofahrer

Bad Wurzach - Erheblich alkoholisiert war ein 49-jähriger Autofahrer, der in der Nacht zum Montag gegen 00.20 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Leutkirch in der Waldseer Straße angehalten und kontrollieret wurde. Nach einem Alkoholtest, der über 2,2 Promille ergab, veranlassten die Beamten bei dem alkoholisierten Pkw-Lenker im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt.

 

Autofahrerin prallt auf Sattelzug

Leutkirch - Sachschaden von rund 13.000 Euro war das Fazit eines Auffahrunfalls, der sich am Montagnachmittag kurz vor 14.30 Uhr auf der A 96 bei Leutkirch ereignete. Eine 66-jährige Pkw-Lenkerin hatte hinter einem Lkw den rechten Fahrstreifen Richtung Lindau befahren und war, als der Fahrer des Lkw zum Überholen eines vorausfahrenden Sattelzuges ausscherte, zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kißlegg auf den langsamer fahrenden Lkw aufgefahren. Ob der Beifahrer der Frau, der über Schmerzen klagte, verletzt wurde, ist noch nicht geklärt. Am Pkw der 66-Jährigen, der nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

 

Sexuelle Belästigung

Leutkirch - Noch Zeugen sucht die Kriminalpolizei zu einem Vorfall, der sich am Montagabend gegen 21.20 Uhr in der Zeppelinstraße zugetragen hat. Nach den Angaben einer 21-jährigen Frau war diese in Richtung Wurzacher Straße gegangen, als sich von hinten ein unbekannter Täter mit einem Fahrrad näherte, sie mit einem Arm am Rücken festhielt, sie zu sexuellen Handlungen aufforderte und unsittlich berührte. Beim Versuch, mit ihrem Mobiltelefon die Polizei zu verständigen, entriss ihr der Unbekannte das iPhone 7 mit rosafarbener Hülle und flüchtete mit seinem blauen Fahrrad über den Ölmühleplatz in Richtung Innenstadt. Von dem unbekannten Täter liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Figur, dunkelhäutig, kurze schwarze Haare, ein zugeschwollenes Auge. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Ravensburg unter 0751/803-0, zu melden.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Pin It

Kommentare powered by CComment

previous arrow
next arrow
Slider
­