DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Die Stadt Bad Waldsee und das mobile Impfteam der Oberschwabenklinik bieten weitere Termine zur Impfung gegen das Coronavirus an.

Möglich sind Erstimp­fungen, Zweitimpfungen und Boosterimpfungen. Es stehen jeweils die Impfstoffe von Biontech, Moderna sowie Johnson & Johnson zur Ver­fügung. Alle Personen ab zwölf Jahren können eine Impfung erhalten. Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können nur in Anwesenheit und mit Einwilligung einer erziehungsberechtigten Person geimpft werden. Zur Impfung bitte den Personalausweis, Versichertenkarte und, wenn vorhanden, den Impfpass mitbringen.

Die Organisatoren bitten darum, beim Besuch der Impfangebote eine FFP2-Mas­ke zu tragen.

Vorabregistrierung für Erstimpfungen ist unter www.impfen-bw.de möglich. Dann sind zum Impftermin mitzubringen: Anamnesebogen, Laufzettel und Auf­klärungsbogen.

 

Termine in der Stadthalle:

17. Dezember, 9.00 bis 15.00 Uhr

18. Dezember, 12.00 bis 18.00 Uhr

24. Dezember, 9.00 bis 12.00 Uhr

25. Dezember, 9.00 bis 12.00 Uhr

31. Dezember, 9.00 bis 12.00 Uhr

1. Januar, 9.00 bis 12.00 Uhr

7. Januar, 9.00 bis 15.00 Uhr

8. Januar, 12.00 bis 18.00 Uhr

14. Januar, 9.00 bis 15.00 Uhr

15. Januar, 12.00 bis 18.00 Uhr

21. Januar, 9.00 bis 15.00 Uhr

22. Januar, 12.00 bis 18.00 Uhr

28. Januar, 9.00 bis 15.00 Uhr

29. Januar, 12.00 bis 18.00 Uhr

 

An weiteren Orten im Landkreis gibt es ebenfalls zahlreiche Impfangebote. Un­ter anderem hat das Landratsamt in Weingarten und in Wangen zwei Impfzentren eröffnet, die täglich von 6.30 bis 22.00 Uhr geöffnet sind. Dort sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich – sowohl nach vorheriger Ter­minvereinbarung als auch ohne Termin. Weitere Informationen sind auf www.rv.de/impfen zusammengefasst.

Die Impfangebote des Mobilen Impfteams der Oberschwabenklinik sind auf www.oberschwabenklinik.de zu finden.

 

Text und Bild Brigitte Göppel

 

 15Impfung Nathy 4

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­