DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Seit Mittwoch, 24. November, sind durch die neue Corona-Verordnung des Landes für alle Gremiensitzungen des Gemeinderats und der Ortschaftsräte folgende Änderungen in Kraft getreten.

Für nicht-immunisierte Besucherinnen und Besucher dieser Veranstaltungen ist in der Alarmstufe und Alarmstufe II der Zutritt nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet. Dies gilt nicht für die Teilnehmer der Sitzungen (Gemeinderäte und Ortschaftsräte).

Bei den Gemeinderatssitzungen in Bad Waldsee wird weiterhin das bestehende engmaschige Hygienekonzept einschließlich dem Lüftungskonzept umgesetzt. Ebenso die freiwillige selbstverpflichtende Testung aller Gemeinderäte und der teilnehmenden Verwaltungsmitarbeiter.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske gilt nach wie vor für Besucherinnen und Besucher während der gesamten Sitzung. Die Teilnehmer dürfen die Maske am Platz abnehmen.

 

Text Brigitte Göppel

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­