DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Nach der langen Coronapause konnten Ende August endlich wieder die Deutschen Meisterschaften im Sportschießen auf der Olympiaschießanlage in München ausgetragen werden.

Cornoabedingt wird die Deutsche Meisterschaft auf zwei Termine aufgeteilt.

Teil eins, der nun ausgetragen wurde, umfasst hauptsächlich die Olympischen Disziplinen, Teil zwei mit den restlichen Disziplinen folgt Ende September.

Nils Friedmann holte sich mit einer hervorragenden Leistung von 1163 Ringen im Kleinkaliber-Gewehr 3 x 40 den deutschen Meistertitel für die VSG Bad Waldsee. In dieser Disziplin werden jeweils 40 Schuss kniend, liegend und stehend abgegeben. Bereits im kniend erreichte er hervorragende 381 Ringe, im folgenden Liegend-Anschlag erreichte er überragende 394 Ringen und im abschließenden Stehend-Schießen sicherte er sich mit 388 Ringen uneinholbar den deutschen Meistertitel.

Sein Teamkollege Julian Kumpf erreichte mit ebenfalls hervorragenden 1134 Ringen den undankbaren vierten Platz.

Hermann Gütler als drittes Teammitglied erreichte mit 1084 Ringen den elften Platz. Die drei belegen damit auch Rang elf in der Teamwertung, bei der die Junioren eins und zwei zusammengefasst sind.

Für den SV Oberteuringen startend sicherte sich Friedmann am folgenden Tag auch noch den Meistertitel im KK-Liegend Wettkampf mit einem neuen deutschen Rekord von 622,2 Ringen. Sein Teamkollege Julian Kumpf holte mit persönlicher Bestleistung vom 615,1 Ringen den dritten Platz und stieg damit ebenfalls auf das Siegerpodest.

Friedmann schaffte zudem im letzten Herbst die Aufnahme in die Junioren Nationalmannschaft, den Nachwuchskader 1 des Deutschen Schützenbundes.
Die weiteren für die VSG antretenden Schützinnen Sarah Brauchle, Sarah Geng und Nicola Harr konnten trotz der langen Trainingspause gute Ergebnisse abliefern und belegten in Ihren jeweiligen Disziplinen Platzierungen im vorderen Mittelfeld.

 

Pressemeldung VSG Bad Waldsee

 

08Nils Friedmann Julian Kumpf Hermann Gütler 002

v.l.n.r. Nils Friedmann, Julian Kumpf, Hermann Gütler

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­