DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Erst am Freitag vergangener Woche hatte die Stadtverwaltung die Anwohner der Rosmaringasse, der Herrgottsgasse und der Wurzacher Straße über das Vorhaben informiert, am morgigen Freitag, 23. Juli, den endgültigen Farbasphalt in der Wurzacher Straße einzubauen.

 

Am Montag traf nun von der ausführenden Firma die überraschende Information ein, dass der Termin nicht gehalten werden könne, da es Lieferengpässe im Bitumenwerk gebe. Die Arbeiten müssten deshalb verschoben werden. Ein neuer Termin steht bisher noch nicht fest. Sobald das der Fall ist, werden die Betroffenen voraussichtlich wieder per Wurfzettel informiert. Es wird versucht, die Arbeiten in den nächsten zwei Wochen auszuführen.

jbu/Foto: Brigitte Göppel

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­