DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Nachdem die Eichen, die die Eltern der Erstklässler und Fünftklässler bei der Einschulung im September eingetopft hatten, den ganzen Winter über in den Klassenzimmern von den Schülerinnen und Schülern gepflegt wurden, haben sie diese nun unter Anleitung der Schulgärtnerin Beate Weber ausgepflanzt.

Dafür wurde eine Fläche nahe der Friedhofstreppe eingezäunt. Nach Absprache mit Stadtförster Nuber verbleiben die Pflänzchen noch einige Zeit hier, bis sie ihren finalen Platz im Stadtwald bekommen. Auf der noch freien Fläche in der Baumschule pflanzten die fünften Klassen Kartoffeln, um den Platz vor Ort auch sinnvoll zu nutzen.

 

Bericht: Stefan Betz
Fotos: Beate Weber

 

IMG 20210420 WA0003

 

image1(1)

 

20210420 105410

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­