DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Auch mit den ab 11. Mai geltenden Lockerungen für den Breiten- und Freizeitsport kehrt die TG 1848 Bad Waldsee nicht in den Regelbetrieb zurück. "Eine Wiederaufnahme des Trainings- und Übungsbetriebs ist unter den strengen Rahmenbedingungen auch im Freiluftbereich nur bedingt und in äußerst begrenztem Umfang möglich.", so Sportvorstand Christof Rauhut.

Bei einer maximalen Trainingsgruppengröße von fünf Personen pro 1000 Quadratmeter verfüge man nicht über die nötigen personellen und räumlichen Ressourcen, um alle Freiluftangebote entsprechend organisatorisch umzusetzen. Sofern im Ergebnis der Kommunikation zwischen Vorstand, Abteilungs- und Übungsleitern einzelne Gruppen den Übungsbetrieb aufnehmen, erhalten die betreffenden Mitglieder weitere Informationen über ihren Trainer/Übungsleiter.

 

Presseinformation Heiko Stein, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Turngemeinde 1848 Bad Waldsee e. V.

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­