DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Das Betreten des Stadtsees ist verboten – darauf weist die Stadtverwaltung hin. Auch wenn derzeit eisige Temperaturen herrschen, dauert es doch sehr lange, bis die Eisdecke des Stadtsees die nötige Durchschnittsdicke von 15 Zentimeter hat. Solange dies noch nicht der Fall ist, darf der Stadtsee aus Sicherheitsgründen auf keinen Fall betreten werden.

Ein weit sichtbares Zeichen für das Verbot sind die aufgestellten roten „Betreten verboten“- Schilder. Sobald das Eis die „magische“ Durchschnittsdicke von mindestens 15 Zentimetern erreicht hat, werden die roten Schilder in blaue „Betreten auf eigene Gefahr“-Schilder ausgetauscht. Rund um den gesamten Stadtsee sind an verschiedenen Stellen Rettungsgeräte angebracht, die im Notfall Leben retten können. Deshalb bittet die Stadtverwaltung die Bevölkerung darauf zu achten, dass mit diesen Gerätschaften kein Unfug betrieben wird.

 

Text/Archivbild: Brigitte Göppel

 

­