DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - An drei Tagen in der Fasnet sind die Waldseer Stadtflüsterer unterwegs. Sie besuchen öffentliche Gebäude und Fasnetshäuser in Bad Waldsee. Ihre Kennzeichen sind Hüte mit verschiedenen Gebäuden Bad Waldsees. Sie besuchen auch Geschäfte, die sich auf Närrischen Gruppen freuen und erzählen, was im Städtle passiert.

Für ihre gelungenen Sprüche erhalten die Stadtflüsterer oft einen Obolus, der alljährlich für eine guten Zweck verwendet wird. Dieses Jahr kam der Kinderschutzbund in den Genuss der Spende von 410,- €, die von Michael Noppenberger, dem Vertreter der Stadtflüsterer an Walter Ritter, dem Vorsitzenden des Kinderschutzbundes überreicht wurde.

Die Spende ist für 2021 zur Mitfinanzierung der Waldwoche im Tannenbühl für ca. 15 Kinder aus bedürftigen Familien gedacht. Die Stadtflüsterer bedanken sich bei den Spendern in der vergangenen Fasnet.

 

Text: Walter Ritter

Foto: Kinderschutzbund

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­