DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Der in Bergatreute geborene Heimatkundler und Autor Paul Sägmüller hat ein neues Buch mit dem Titel "Waldseer Bier-, Brauerei- und Wirtschaftskunde" verfasst. An der "bierigen" Lektüre arbeitete Sägmüller - mit Unterbrechungen - seit 2010. Das Buch hat nach Angaben des Autors neben seinem dokumentarischen auch einen unterhaltsamen Charakter.

 

Ein Dreifach-Buchtitel? Logisch! Dieses Buch, eigentlich ein Bildband, befasst sich mit drei Hauptthemen:

  1. Welche Biersorten hat es in früheren Zeiten in Waldsee gegeben, sind zum Ausschank gekommen, wurden zu welcher Zeit bevorzugt getrunken?

  2. Wie viele Brauereien hat es früher in Waldsee gegeben, wer hat sie betrieben, wie lange haben sie existiert? Und welche Brauereien haben von außerhalb ihre edlen Gebräue nach Waldsee geliefert?

  3. Und letztendlich, welche Gasthäuser/Wirtschaften hat es in Waldsee überhaupt gegeben (außer den Brauereiwirtschaften), wo wurde das Bier (alternativ auch Wein) bevorzugt getrunken?

 

Um diese Fragen beantworten zu können, wurden Waldseer Zeitungen aus längst vergangenen Tagen (ab 1833) herangezogen. Denn zumindest für die erste Frage existieren keine anderen Quellen.  Alte Ansichtskarten und Zeitungsanzeigen geben Zeugnis von längst geschlossenen Wirtschaften und Gaststätten und wurden in einen historischen Kontext gestellt. Damit ist es gelungen, die schriftliche Überlieferung mit den Bildern zu verknüpfen.

Das entstandene Werk hat über den dokumentarischen auch einen unterhaltsamen Charakter. Manch alte Zeitungsmeldung lädt zum Schmunzeln ein. Ein Bilderbuch welches den Leser in eine längst vergangene "gute alte Zeit" entführt.

 

 

coverSägmüller, Paul

Waldseer Bier -, Brauerei-
und Wirtschaftskunde

214 S., Format 21 x 27 cm, broschiert, Bergatreute 2020, Verlag C. Sägmüller
www.saegmueller-verlag.de

Illustriert mit weit über 300 teils farbigen,
meist historischer Fotos und Zeitungsausschnitten

Preis 25 €

ISBN 978-3-947111-07-7

 

Bei Bestellung bis 31. Dezember 2020 erfolgt der Versand des Buches kostenfrei. Eine kleine Freude in "Corona-Zeiten". Bestellung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Expose: Sägmüller Verlag / Einleitung: dieBildschirmzeitung

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­