DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Drei Schüler der Realschule Bad Waldsee erhielten von der Firma NOLD-Hydraulik + Pneumatik GmbH einen Preis für die besten Leistungen in der Jahrgangsstufe 9 im Fach Physik. NOLD ist seit 2 Jahren Bildungspartner der Realschule Bad Waldsee.

Die feierliche Übergabe fand aufgrund der Coronapandemie in diesem Jahr in der Mensa des Bildungszentrums statt, anstatt wie gewohnt auf dem Firmengelände der Fa. NOLD in Enzisreute. Leonie Klaus, Simon Kling und Jacub Gimzicki erhielten jeweils einen Gutschein für ein 3-tägiges Hydraulik-Grundlagen-Seminar an der NOLD-Akademie im Wert von insgesamt 3600 Euro.

Geschäftsführer Markus Nold und Prokurist Peter Mayr würdigten mit den Preisen das Interesse an den Naturwissenschaften und die Leistungen der Schüler. Sie freuen sich, den Schülern ein neues, spannendes Thema – die Hydraulik – näher zu bringen. Gleichzeitig dankten sie den Lehrern und Lehrerinnen, sowie der Schulleitung, für die hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen.

Holger Kläger, Rektor der Realschule Bad Waldsee, bedankte sich im Namen der Schulgemeinschaft bei Herrn Nold für die Auslobung der wertvollen Preise. Er freue sich mit den strahlenden Preisträgern und hofft, dass der ausgelobte Preis zukünftig ein weiterer Ansporn für die Schülerinnen und Schüler im Fach Physik sein wird.

 

Pressemeldung der Realschule Bad Waldsee, Claudius Maier

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­