DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

BAD WALDSEE (bue/flö) - Der neue städtische Waldkindergarten „Schorrenwichtel“ hat am kommenden Montag, 14. September, seinen ersten Tag. Das Team freut sich schon sehr auf die Kinder. Einige Plätze sind noch frei.

Insgesamt 20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt können im neuen Waldkindergarten „Schorrenwichtel“ betreut werden. Die Kinder werden von drei Fachkräften sowie einem PIA-Praktikanten durch ihre Kindergartenzeit in der Natur im Waldgebiet begleitet. Ein beheizbarer Bauwagen bietet den notwendigen Unterschlupf und dient an kalten und regnerischen Tagen zum Aufwärmen.

Das Geschehen im Waldkindergarten folgt dem waldpädagogischen Ansatz. Zu dessen zentralen Themen zählen: Förderung der Gesamtmotorik durch natürliche, unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten. Erleben der jahreszeitlichen Rhythmen und Naturphänomene, was die Sinneswahrnehmung durch Primärerfahrungen fördert. Die Kinder lernen ganzheitlich, mit allen Sinnen sowie mit dem Körper.

Sie erleben Tiere und Pflanzen in ihren originären Lebensräumen. Sie bekommen die Möglichkeit, körperliche Grenzen zu erfahren. Sie erleben die Stille und heilsame Wirkung der Natur. Schutz der Umwelt spielt auch eine wichtige Rolle im Wald. Nur das, was man kennt, kann man schätzen und schützen. Ein wertschätzender Umgang in der Lebensgemeinschaft Wald sowie das Miteinander ist Grundlage der Waldpädagogik.

Der Leiter des Waldkindergartens „Schorrenwichtel“ ist Andrew Jones. Unterstützt wird er von seinem Team, bestehend aus den Fachkräften Steffi Rauhut und Gaby Rebstock sowie Praktikant Linus Moser.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 7.30 bis 13.30 Uhr. Ein Wechsel aus einer Bad Waldseer Kita in den Waldkindergarten ist möglich und wird unterstützt. Weitere Informationen gibt es auf www.bad-waldsee.de unter dem Suchbegriff „Waldkindergarten“.

Für Fragen und Anmeldungen steht die Stadtverwaltung gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin ist Katja Jedlitschka vom Fachbereich Schulen, Bildung und Betreuung. Sie ist erreichbar unter Tel. 94-1731 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auskünfte erteilt gerne auch der Leiter des Waldkindergartens, Andrew Jones. Er ist erreichbar unter Tel. 01757503529 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Foto: Gerlinde Buemann

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­