DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Bei seiner diesjährigen Spendenaktion im Zuge der Betreuung des Narrensamens am Gumpigen Donnerstag und Fasnetsmontag hat der Jungelferrat für den Kinderschutzbund Bad Waldsee fleißig Spenden gesammelt. Der Spendenbetrag kommt dem Neuprojekt Schwimmkurse für Grundschulkinder zugute.

Gemeinsam mit dem Säckelmeister der Narrenzunft Waldsee, Andreas Glaser, überreichte eine Abordnung des Jungelferrates um ihren Oberelfer Marc Schroedter die stolze Spendensumme von 555 Euro an den Kinderschutzbund. Stellvertretend für den Kinderschutzbund Waldsee bedanke sich die zweite Vorsitzende, Gisela Riedesser, bei den fleißigen Spendensammlern aus Jungelferrat und Narrenzunft.

Mit den gesammelten Spenden könne nun das neuste Projekt des Kinderschutzbundes, Schwimmkurse für Grundschulkinder, unterstützt werden, so Gisela Riedesser. Säckelmeister Andreas Glaser bedankte sich im Namen von Zunftmeister Roland Haag für die jahrelange und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem Kinderschutzbund und der Narrenzunft und verwies beispielhaft auf die erfolgreiche Kinderdisco an der Fasnet.

 

Pressebericht des Kinderschutzbundes Bad Waldsee

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­