DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - In der Bad Waldseer Innenstadt hat zwischen Freitag und Sonntag ein unbekannter Täter einen Büroraum aufgebrochen und scheinbar erfolglos nach Beute gesucht.

Sehr wahrscheinlich nutzte der Eindringling eine nur langsam zufallende Tür zum Gebäude in der Hauptstraße, um unbemerkt ins Innere zu schlüpfen. Dort hebelte er mit einem Handwerkzeug die angeschlossene Tür zu einem Büro auf. In dem Arbeitsraum knackte er einen Aktenschrank. Weitere Veränderungen waren nicht festzustellen. Ergebnis der ersten Nachschau durch den Geschädigten: alles noch da! Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­