DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

BAD WALDSEE (kje) - Bald ist es soweit: Ab September findet der neue Waldkindergarten unweit der Stadtmitte im Waldgebiet am Schorren seine Heimat. Bis zu 20 Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt können aufgenommen werden. Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Kinder werden von drei Fachkräften sowie einem PIA-Praktikanten durch ihre Kindergartenzeit in der Natur im Waldgebiet begleitet. Das Team um Andrew Jones, dem Leiter des Waldkindergartens, steht schon fest und ist bereits eifrig mit der Planung für das kommende Kindergartenjahr zugange. Im Waldkindergarten sind die Kinder das ganze Jahr draußen und erleben hautnah die Besonderheiten der einzelnen Jahreszeiten, ob es warm ist oder kalt, ob es regnet oder schneit, ob Sonnenschein oder Nebel.

Ein beheizbarer Bauwagen bietet den notwendigen Unterschlupf und dient an kalten und regnerischen Tagen zum Aufwärmen. Im Fokus der Waldpädagogik stehen insbesondere die Sensibilisierung für die Umwelt, das ganzheitliche Lernen mit allen Sinnen, sowie ein wertschätzender Umgang mit anderen. Der Waldkindergarten ist als Bildungsort bestens ausgestattet, um Kindern die Möglichkeit zu geben, sich lebenswichtige Kompetenzen und Fähigkeiten anzueignen. Im Zusammenspiel mit der Natur erfahren sich die Kinder als Teil von etwas Großem.

Der Waldkindergarten bietet verlängerte Öffnungszeiten an (Montag bis Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr). Bringzeit ist von 7.30 bis 8.00 Uhr, Abholzeit von 13.00 bis 13.30 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Das entsprechende Anmeldeformular gibt es auf www.bad-waldsee.de. Kinder der Jahrgänge 2014 bis 2018 werden zu ungefähr gleichen Anteilen aufgenommen.

Ein Wechsel aus einer Bad Waldseer Kita in den Waldkindergarten ist möglich und wird unterstützt. Für Fragen stehen gerne zur Verfügung: Katja Jedlitschka (Stadtverwaltung): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Andrew Jones (Leiter): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­