DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Auf rund 15.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch zwischen 16.00 und 23.00 Uhr auf einem Firmenparkplatz in der Holzstraße hinterlassen hat.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Unbekannte mit großer Wucht gegen einen geparkten BMW geprallt und hatten diesen um mehrere Meter verschoben. Durch den massiven Schaden an der vorderen linken Fahrzeugseite war der BMW nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher suchte unterdessen das Weite, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Ermittler gehen davon aus, dass auch dessen Fahrzeug, bei dem es sich mutmaßlich um einen weinroten Mercedes handelt, stark beschädigt sein dürfte. Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Wagen nimmt das Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 entgegen.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­