DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Molpertshaus - Für die erste Mannschaft des FVM ging es am sechsten Spieltag der Kreisliga A1 zum TSV Eschach II. Nach zuletzt zwei Niederlagen war das klare Ziel, in Eschach möglichst drei Punkte mitzunehmen. Immerhin holte man einen Zähler.

Nach einem guten Start in die Partie konnte der FVM bereits in der achten Minute durch Pirmin Blattner mit einem Kopfball nach einer Ecke in Führung gehen. Mitte der ersten Halbzeit musste man allerdings einen Gegentreffer hinnehmen. Kurz vor der Halbzeit schaffte Phillip Lander es, die Führung wieder herzustellen und stellte auf 2:1 für den FV Molpertshaus. In Hälfte zwei taten sich die Männer von Coach Jürgen Bosch schwerer, die Folge war der erneute Ausgleich des TSV Eschach II. In einer spannenden Schlussphase schaffte es keines der beiden Teams, noch nachzulegen und so blieb es beim leistungsgerechten 2:2.

Die zweite Mannschaft war währenddessen zu Gast bei der SGM Alttann/Bergatreute. Durch ein frühes Gegentor sah man sich schnell mit einem Rückstand konfrontiert. In einem umkämpften Spiel schafften es die Mannen aus Molpertshaus allerdings nicht, ein Tor zu erzielen, und so ging das Spiel mit 0:1 verloren.

Die A-Jugend der SGM Haisterkirch/Molpertshaus verlor ihr erstes Punkspiel gegen die SGM Waldburg/Ankenreute/Grünkraut mit 3:5. Am Samstag, 24. September, steht um 17.00 Uhr das zweite Spiel bei der SGM Reute/Bad Waldsee II in Reute an.

Für die Aktiven Mannschaften geht es am Sonntag, 25. Seotember, nach Riedhausen zur FG 2010 WRZ. Anstoßzeiten sind wie gewohnt für die Zweitvertretungen um 13.00 Uhr, die Ersten Mannschaften duellieren sich um 15:00 Uhr.

Am darauffolgenden Mittwoch, 28. September, steht dann um 17.00 Uhr das Pokalspiel auswärts gegen den SC Michelwinnaden an.

 

Text: Simon Kling

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­