DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - 11 Jungstörche sind in den Teilorten von Bad Waldsee ausgeflogen . So viele Jungstörche hat es noch nie in Bad Waldsee gegeben.

 

Als erstes flogen die Jungstörche auf dem Brauereikamin Steinach. Am 24.7. waren dort zuletzt alle 3 Jungstörche auf dem Nest. Ringnummer AAV06 Storch Hope hatte die Patin aus Dorsten in NRW, Kerry AAV07 hat Patin aus Wermelskirchen NRW und Storch Lenny hat eine Patin aus Bergatreute, die auch bei der Beringung anwesend war.

1 Jungstorch kam zurück aufs Nest und zeigte seinen Kumpeln aus anderen Nestern sein Heimatnest. Im Michelwinnaden waren die angestammten Störche auf dem Nest beim Löwen und auf der Burg. Jeweils 2 Jungstörche sind ausgeflogen, diese wurden erstmals dieses Jahr nicht beringt, die Ringe waren dieses Jahr knapp.

In Haisterkirch brütete dieses Jahr wieder Storch Axel und Ava und brachten 2 Jungstörche hoch. Ein neues Paar brütete dieses Jahr in Gaisbeuren und erstmals flogen 2 Jungstörche aus. Diese wurden am 21.Juni beringt. Sie erhielten die Ringe ABV49 und ABV 50.

Die Störchin ist vom Lützelsee bei Zürich, ihr Partner war ein unberingter Storch. Die Störche die letztes Jahr in Gaisbeuren waren, haben dieses Jahr in Münchenreute erfolgreich gebrütet.

Die Jungstörche schließen sich nun verschiedenen Storchentrups an. In diesen fliegen auch ein und zweijährige Störche sowie Störche die kein eigenes Nest hatten. Diese können bis zu 103 Störche umfassen. Vor 20 Jahren sind die Schwarzstörche mit den Weißstörchen mitgezogen.,auch ein Pelikan ist mal über Oberschwaben mitgezogen. Inzwischen bilden diese eigene Scharen.

In der Umgebung gab es viele Jungstörche wie in Bad Wurzach 11 Jungstörche, Mühlhausen sind wieder 2 Jungstörche ausgeflogen und erstmals in Unteressendorf 2 .In Aulendorf-Haslach sind erstmals 3 Jungstörche ausgeflogen und 2 Jungstörche in Aulendorf-Tannweiler.

Da Störche Wildtiere sind ist es eigentlich verboten und auch nicht sinnvoll diese Vorzeigevögel zuzufüttern, auch wenn dies aus Gründen, wie Tourismus oder Prestige, gerne getan wird.

 

www.stoerche-bw.de


Bericht und Bild: Hans Daiber

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­