DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Region - Das Allgäu ist die Heimat des Braunviehs. Darum lag es nahe das Fotoshooting für die drei Bewerberinnen zur Braunviehkönigin in Eglofs zu machen. Gemeinsam mit der Kuh Emmi posierten Sie für das Pressefoto des Braunviehforums Baden-Württemberg.


Ein enormer Aufwand für ein Foto dieser Art. Nicht nur die drei Bewerberinnen Isabell Allmendinger, Amtzell, Tanja Hofer, Kisslegg und Edith Huber; Michelbach wurden frisiert und gestylt. Auch das Kuhmodel musste geschoren, gewaschen und richtig in Position gebracht werden. Dabei hatte die Kuh Emmi von der Familie Fuchs, Eglofs schon Übung. Sie gewann 2021 bei der German Dairy Show Ihre Klasse.

Mit sicherer Pose und viel Spaß beherrschten die zukünftigen Königinnen ihr erstes Model Shooting. Alle Drei stammen von Betrieben in denen Braunvieh gezüchtet wird. Sie wollen, wie die amtierende Braunviehkönigin Regina Dilger ab Oktober Werbung für die Rasse auf Tierschauen und Messen machen.

Das Highlight Ihrer Amtszeit wird der Besuch die Brown Swiss Europaschau sein. Nach eineinhalb Stunden waren die Fotos im Kasten und die Damen konnte sich näher kennenlernen und Emmi freute sich wieder bei Ihren Artgenossinnen im Stall zu sein.

Die Wahl zur Baden-Württembergischen Braunviehkönigin findet beim Waldseer Braunviehtag am Sonntag 30. Oktober 2022 in der Versteigerungshalle Bad Waldsee statt. Der feierlichen Krönung wohnen noch weitere Queens aus ganz Deutschland bei.

Alle Info´s der Bewerberinnen finden Sie unter www.rind-bw.de

Bild Franz Kurray, Hochdorf

Fotos vom Shooting auf facebook: Braunviehkönigin BaWü und Instergram

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­