DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - +++ Kollision beim Abbiegen verursacht 5.000 Euro Sachschaden +++ Vom Bremspedal gerutscht: Unfall beim Einfahren in die Wurzacher Straße verursacht +++

 

Kollision beim Abbiegen verursacht

Sachschaden von rund 5.000 Euro ist am Montagnachmittag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Bleichestraße entstanden. Die 44-jährige Lenkerin eines Pkw war in Richtung Stadtmitte gefahren und hatte nach rechts in die Einfahrt zum Schloßgarten abbiegen wollen. Als sie deswegen etwas nach links ausholte, jedoch ihren Angaben zufolge geblinkt habe, kam es zum Zusammenprall mit einem nachfolgenden Auto. Dessen 57-jährige Fahrerin, die keinen Blinker erkannt haben will, ging davon aus, dass die 44-Jährige links abbiegen wollte und war deshalb rechts an ihr vorbeigefahren. Von der Polizei wurden beide Fahrzeugführerinnen mit einem Verwarnungsgeld verwarnt.

 

Vom Bremspedal gerutscht

Als eine 63-jährige Pkw-Lenkerin am Montagmorgen gegen 0.20 Uhr aus einer Tiefgarage in die Wurzacher Straße einfahren wollte, rutschte sie nach ihren Angaben beim Anhalten von der Bremse. Ihr Auto prallte deshalb mit dem Pkw einer 64-jährigen Autofahrerin zusammen, die stadtauswärts fuhr. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 5.000 Euro.

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravenbsurg

 

Pin It
­