DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Insgesamt 5 Athleten der TG Bad Waldsee Triathlon waren im bayrischen Ottobeuren am Start und absolvierten dabei die Spintdistanz (500 m schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km laufen).

 

Von der TG Bad Waldsee konnten Hubert Maurer und Andreas Plaßwilm dabei die Altersklassen für sich entscheiden. Maurer kam in 1:09:22 Std als erster ins Ziel auf Gesamtplatz 18. Dicht gefolgt wurde er von Johannes Gnann mit 1:09:35, der mit einer sehr starken Radzeit gesamt Platz 20 und AK Platz 7 erreichte. Andreas Plaßwilm konnte in 1:14:55 Std Gesamtplatz 43 erreichen.

Libor Homes und Hans Moll rundeten das sehr gute Ergebnis der Waldseer mit den Altersklassenplätzen 13 und 4 ab und kamen dabei fast gleich schnell in 1:23:29 Std und 1:23:34 ins Ziel.

Parallel zu diesem Event startete Julia Arnegger bei der Kaiserwinkel-Walchsee Challenge, Marco Konrad beim Ironman Frankfurt und Peter Harsch in Erbach. Die Waldseer Triathleten laufen derzeit zur Hochform auf und lassen keine Gelegenheit aus, dies bei den verschiedenen Wettkämpfen auch zu zeigen!

 

Bericht und Autorin/Autor des Bildes: Manuel Brielmayer / Ottobeuren

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­