DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Nachdem sie am Donnerstag gegen 20 Uhr während der Fahrt auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Englerts und Mittishausen eigenen Angaben zufolge einem Wild ausweichen musste und mit ihrem Ford gegen einen Baum geprallt ist, musste eine Autofahrerin die Polizei in ein Krankenhaus begleiten.

 

Grund dafür war keine erlittene Verletzung während des Unfalls - vielmehr stellten die Polizisten während der Unfallaufnahme fest, dass die Fahrerin mit einer Atemalkoholkonzentration von mehr als 1,5 Promille augenscheinlich betrunken war. An ihrem Ford entstand durch die frontale Kollision mit dem Baum ein Schaden von rund 10.000 Euro. Zu einem Zusammenstoß mit einem Wildtier kam es nicht.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­