DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

BAD WALDSEE (hlo) - Vor­schläge für die Verleihung der Ehrenamtsmedaille der Stadt Bad Waldsee können bis zum 30. September eingereicht werden.

Mit dieser Ehrung der Stadt Bad Waldsee sollen vor allem Personen geehrt werden, die nicht nur im Rahmen einer gängigen Vereinstätigkeit ak­tiv sind, etwa als Vorsitzende oder Schriftführer, sondern auch darüber hinaus gesell­schaftlich vielfältig tätig sind. Die Ehrenamtsordnung zielt somit auf ein beispielhaftes, vorbildliches und herausra­gendes ehrenamtliches Enga­gement ab. Gemäß der Ehren­amtsordnung werden jeweils pro Jahr bis zu drei Personen oder Institutionen durch den Gemeinderat ausgezeichnet.

Personen oder Institutionen, die für eine Ehrung in Frage kommen, können der Stadtver­waltung ab sofort vorgeschla­gen werden. Die Vorschläge müssen bis 30. September beim Fachbereich Zentrales, Gremien, Öffentlichkeitsarbeit (Helga Lorinser, Tel. 94-1367 oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eingegangen sein.

Ehrungen für sportliche Leis­tungen werden im Rahmen der Sportlerehrung gesondert vorgenommen und können daher nicht berücksichtigt werden.

Die Ehrenamtsordnung ist auch auf www.bad-waldsee.de  abrufbar.

 

Text Brigitte Göppel

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­