DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Rot an der Rot - Das Unternehmen JaKo Baudenkmalpflege GmbH aus dem oberschwäbischen Rot an der Rot ist mit mittlerweile über 170 Mitarbeitern ein Komplettdienstleister im Bereich der Restaurierung von denkmalgeschützten Gebäuden.

 

Durch das große Wachstum der letzten 10 Jahre wurde nun nach über 2-jähriger Vorbereitungszeit die Erweiterung der Geschäftsführung vollzogen: Philipp Daiber, langjähriger Mitarbeiter und Prokurist, ist seit Mai 2022 neben den Brüdern Bernd, Martin und Karlheinz Jäger neuer Geschäftsführer des Komplettdienstleisters. Philipp Daiber verantwortet dabei den „Operativen Bereich“, also das Herz des Unternehmens.

Martin Jäger rückt dafür verantwortungsmäßig in die neue Holding-Struktur auf, um die verschiedenen Beteiligungen des Unternehmens zu steuern, zu lenken und Synergien zu nutzen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit Philipp Daiber, unsere Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben“ so Gesellschafter und Mitgeschäftsführer Bernd Jäger. „Wir sind dankbar, dass wir neben Herrn Daiber ein großartiges Team haben, mit dem wir die aktuellen Herausforderungen nicht nur bewältigen können, sondern auch dauerhaft „Träume bewahren, Großes bewegen“ dürfen“, so Jäger.

 

Presseinformation und Bild JaKo Baudenkmalpflege GmbH 

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­