DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Die Stadtkapelle und das Jugendblasorchester Bad Waldsee haben ihr pandemiebedingt ausgefallenes Jahreskonzert 2021 nachgeholt. Am Sontag den 22.05.22 wurden die Konzertbesucher in einer vollen Stadthalle von Vorstand Franz Gapp begrüßt.

 

 

Den Auftakt des Konzertes gestaltete das Jugendblasorchester Bad Waldsee unter der Leitung von Alexander Dreher. Für ihre Musikstücke „Power Surge“, „Cloud(iu)s…Der Wolkenmann“ und „Selections von Moana“ erhielten die Jungmusiker großen Beifall, ohne eine Zugabe konnten sie die Bühne nicht verlassen. Durch das Programm des Jugendblasorchesters führte charmant Sophia Schleier.

Nach dem Jugendblasorchester nahm die Stadtkapelle auf der Bühne Platz. Die Moderation übernahm in bewährter Weise Melanie Bukowski. Den Zuhörern wurde das Stück „Crossbreed“ von Thiemo Kraas und eine moderne Version des bekannten Halleluja von Händel präsentiert. Nach der Pause gab die Stadtkapelle nochmal richtig Gas mit den Stücken „Sea of Wisdom“, der bekannten Polka „Böhmisches Vergnügen“ von Berthold Schick und dem Poptitel „Killing me softly“.

Ein ruhigerer Punkt im Konzert war das Stück „The Seal Lullaby“ von Eric Whitacre, ein Kinderwiegenlied, sehr emotional gespielt von der Stadtkapelle und der Solistin am Klavier Sophie Auer. Den offiziellen Schlußpunkt setzte die Stadtkapelle mit „80er Kult(our)“, arrangiert von Thiemo Kraas. Als Zugabe gab es ein besonderes Schmankerl mit dem Stück „Für Theresa“, ein Tuba-Solo, wunderbar gespielt von Pirmin Bucher.

Nach dem Schlußmarsch „Mars der Medici“ wurden die Zuhörer beschwingt in den Sonntagabend entlassen. Vorständin Theresa Längle bedankte sich im Namen der Stadtkapelle bei allen Konzertbesuchern für ihr Kommen und die großzügigen Spenden.

 

Bericht: Uwe Auer für Stadtkapelle Bad Waldsee Bilder: Fabian Klotz

 

Jugendblasorchester Jahreskonzert Mai 2022 1

Stadtkapelle Jahreskonzert Mai 2022 1

Stadtkapelle Jahreskonzert Mai 2022 2

Stadtkapelle Jahreskonzert Mai 2022 3

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­