DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee - Die Stadt Bad Waldsee hat offiziell bestätigt, dass das Altstadt- und Seenachtfest 2020 nicht stattfinden wird. Wie Walter Gschwind, Fachbereichsleiter Wirtschafts- und Kulturraum mitteilte, fand die Absage des Festes vor allem aufgrund der am Freitagabend in Kraft getretenen fünften Infektionsschutzverordnung des Landes Baden-Württemberg statt.

 

Zwar ist noch immer nicht definiert, ab welcher Größe eine Veranstaltung als Großveranstaltung zählt, jedoch teilte das Ministerium mit, dass Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen sicher als Großveranstaltung zählen werden. Da Großveranstaltungen mindesten bis zum 31. August 2020 verboten sind, kann auch das Bad Waldseer Altstadt- und Seenachtfest, das für den 1. und 2. August geplant war, nicht stattfinden. Die Planungen für das Fest wurden mit sofortiger Wirkung eingestellt.

 

 

Bericht: Die Bildschirmzeitung

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­