Aulendorf

Aulendorf - Am Vormittag dieses Sonntags hatte sich bisher einmalig in der Geschichte, erstmals der Bundestag zu einer Sondersitzung getroffen. Dabei waren sich alle außer AfD einig, dass man für Frieden und Freiheit an der Seite der Ukraine stehen müsse. In Berlin demonstrierten Hundertausende, die Veranstalter sprachen von einer halben Million gegen den Krieg.

Aulendorf - Nach den Fasnetsferien startet am Studienkolleg St. Johann Blönried eine weitere Maßnahme innerhalb des Förderprogramms „Lernen mit Rückenwind“: Die bereits in den Klassen 5 und 6 etablierte Lernassistenz in den Hauptfächern (Deutsch, Englisch, Mathe) wird in Klasse 6 erweitert und auf Klasse 7 ausgedehnt.

Wolfegg-Region – Die Waldbesetzer im Altdorfer Wald feiern Geburtstag. Seit genau einem Jahr halten sie ein Waldstück bei Grund besetzt und verhindern so die Rodung und den Kiesabbau.

Region - Mit 3,2 Millionen Euro Gesamtvolumen und 49 geförderten Einzelprojekten im gesamten Wahlkreis Wangen-Illertal unterstützt das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) viele Wohn-, Gewerbe- und Gemeinschaftsprojekte zwischen Achberg und Dettingen.

Aulendorf - Wenn der Maskenmeister die fünf Aulendorfer Masken Eckhex, Rätsch und Tschorre, Schnörkeleund Fetzle aus ihrer Verbannung ruft, kann die Fasnet beginnen. Sie tanzen zu den Klängen des Aulendorfer Narrenmarsches um das hoch auflodernde Feuer am Hexeneck, um danach hoch zum Schloss zu ziehen.

Region - Aktienkauf oder der Handel mit anderen Wertpapieren oder gar Kryptowährungen ist zu einer erfolgreichen Variante des Vermögensaufbaus geworden. In Zeiten von Niedrigzinsen bieten sie das, was etwa Sparkonten schon lange nicht mehr bieten: eine gute Rendite. Doch viele Menschen kennen sich mit Geldanlagen nur wenig aus. Doch das lässt sich ändern.

Wangen – Eine zwei nach der anderen: noch wissen Levyn und Lyam nicht, welch besonderes Geburtsdatum sie sich teilen. Die zweieiigen Zwillinge kamen am frühen Nachmittag des 22.2.2022 im Westallgäu-Klinikum in Wangen zur Welt. Ihre Eltern Jessica Tittel und Murat Öztürk aus der Nähe von Leutkirch durften sich gleich doppelt und dreifach freuen: denn die beiden Jungs sind nicht nur an einem besonderen Tag geboren, sondern auch noch rundum gesund.

Schlier/Landkreis Ravensburg (ots) - Mehrere Bäume, die von Klimaaktivisten im Laufe des gestrigen Tages am Rand einer Kiesgrube bei Schlier besetzt worden waren, sind heute Vormittag von der Polizei geräumt worden. Bereits gestern war die Besetzung von der zuständigen Versammlungsbehörde beim Landratsamt Ravensburg als Versammlung eingestuft und in der Folge formell aufgelöst worden.

Bad Waldsee - Beim „Lauf unter Freunden“ trifft sich nach der Fasnet und zu Beginn der Fastenzeit traditionell die Laufsportfamilie der Region zu einem gut organisierten Trainingslauf in Bad Waldsee. Anders als beim „richtigen“ Lauffieber am 21. Mai geht es dabei noch nicht um Zeiten und Platzierungen. Beim Lauf unter Freunden steht für die teilnehmenden Lauftreffs und Vereine die sportliche Begegnung, der familiäre Treff und der Austausch von Lauferfahrungen und -zielen im Vordergrund.

Region - Am heutigen Dienstagmorgen (23.2.2022) umstellten um 7:30 Uhr Polizeieinheiten aus 30 bis 50 Polizeibussen die neue Not-Besetzung im Altdorfer Wald bei der Kiesgrube "Tullius" bei Oberankenreute und räumten diese. Aktivist*innen aus der fast einjährigen Waldbesetzung bei Grund hatten diese in der Nacht von Sonntag auf Montag aufgrund akuter Rodungsgefahr etabliert. Unmittelbar im Anschluss der Räumung setzten die Behörden spezielle Rodungsmaschinen, sog. "Harvester", zur Fällung des gesamten Areals ein.

Aulendorf – Schon in der Einwohnerfragestunde zu Beginn der Gemeinderatssitzung hatte ein Anwohner des Baugebiets „Ober der Ach“ die Grundwasserrisiken zum Thema gemacht.

­