Aulendorf

Stuttgart - Es sind bittere Vorwürfe, die der Landeselternbeirat in seinem offenen Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann formuliert. Gepaart mit einer gehörigen Portion Resignation und dem verzweifelten Versuch, das Schulsystem wieder auf Spur zu bringen, hatte sich Carsten T. Rees, Vorsitzender des Landeselternbeirats Baden-Württemberg, mit seinem Team, an die Öffentlichkeit begeben.

Baden-Württemberg - In einem offenen Brief des scheidenden Vorsitzenden des Landeselternbeirates an den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg teilt dieser stellvertretend die Sorgen vieler Eltern mit.

Aulendorf - Sachschaden von mehreren hundert Euro haben unbekannte Täter angerichtet, die in der Nacht zum Donnerstag gegen 02.30 Uhr durch den Kurpark an der Parkstraße zogen und insgesamt fünf Müllbehälter beschädigten.

Memmingen - Ein immer wieder nachgefragtes Sommerziel wird ab dem 11. Juli vom Flughafen Memmingen aus erreichbar sein: Die Fluggesellschaft Wizz Air hat Larnaca im Süden von Zypern in den Flugplan aufgenommen. Dreimal wöchentlich – Dienstag, Donnerstag und Samstag – wird die Strecke bedient.

Bad Waldsee/Bad Wurzach/Leutkirch - Wenn ein großer Discounter Pools anbietet und Menschen vor den Läden übernachten, um solch ein begehrtes „Gartenfreibad“ zu ergattern, dann ist der Trend für diesen Sommer erkennbar. Viele Hausbesitzer, die die Möglichkeit dazu haben, entscheiden sich für ein privates Badeparadies. Entsprechend groß ist die Nachfrage auch bei den Baumärkten vor Ort. Pools seien derzeit in allen Größen und Preislagen stark nachgefragt und auch beim entsprechenden Zubehör steige der Bedarf, lauteten die Aussagen der jeweiligen Mitarbeiter.

Aulendorf - Aulendorf – Steinenbach – Zollenreute – Mochenwangen – Baindter Wald – Humpißwald -Bergatreuter Forst –Dinnenried – Gaisbeuren – Tannhausen – Aulendorf, 54 km 2:50 Stunden Fahrzeit.

Ravensburg/Biberach/Sigmaringen Mit knapp 10 Mio. Euro werden in diesem Jahr die Feuerwehren im Bereich des Regierungspräsidiums Tübingen gefördert. Damit werden insbesondere Investitionen in moderne Technik, neue Fahrzeuge oder Gebäude unterstützt, um im Einsatzfall gut gerüstet zu sein. Die Feuerwehren im Landkreis Ravensburg erhalten mit 1,14 Mio. Euro die größte Einzelzuwendung. Der Landkreis Biberach wird mit rund 54.000 Euro gefördert und Sigmaringen erhält Fördermittel in Höhe von insgesamt 633.000 Euro. Durch diese Zuschüsse werden die örtlichen Feuerwehren gestärkt und die Kommunen und der Landkreis finanziell entlastet.

Aulendorf - Corona hat uns alle fest im Griff und lehrt uns, alltägliche und sonst völlig normale Abläufe, Handlungen und Strukturen wertzuschätzen. Für viele Mitmenschen bringen diese Veränderungen eine hohe Belastung und ein steigendes Stresslevel mit sich. Andererseits können aber auch Entspannung, mehr Zeit mit der Familie oder auch Zeit für sich selbst die positiven Seiten der „Krise“ sein.

Aulendorf - Die Getränkekisten, die von unbekannten Tätern am Wochenende in der Reutener Straße von der Eisenbahnbrücke auf das Dach einer Firma geworfen wurden (wir berichteten), sind am Samstag gestohlen worden.

Kreis Ravensburg - In den Häusern der Oberschwabenklinik lagen am Montagmorgen erstmals seit dem 18. März keine Covid 19-Patienten mehr. Es waren auch keine Verdachtsfälle stationär aufgenommen. Insgesamt sind in den OSK-Häusern im bisherigen Verlauf der Pandemie 71 Patienten mit einer be-stätigten Infektion behandelt worden. 65 konnten geheilt entlassen werden, sechs sind verstorben.

Aulendorf - In der Reutener Straße ist über das Wochenende ein unterhalb der Eisenbahnbrücke gelegenes Wellblechdach eines Firmengebäudes von herunterfallenden Getränkekisten an zwei Stellen durchschlagen worden. Der Schaden entstand im Zeitraum zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 15.40 Uhr.

previous arrow
next arrow
Slider
­