Aulendorf

Region - Mit 10.000 Euro unterstützt die Thüga Energie erneut die Vereinsarbeit in der Region. Der regionale Energieversorger hat dazu einen Wettbewerb für Vereine, Initiativen und Organisationen gestartet, die in den Bereichen Sport, Kultur oder Soziales aktiv sind.

Aulendorf - Schon zum neunten Mal sind Aulendorfer Radler:innen beim Stadtradeln dabei. Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Blönried - Aulendorf - Am Mittwoch, den 22.6. hat das Theater Blönried unter der Regie von Thomas Beck „Ronja Räubertochter“ in einer Nachmittagsvorstellung vor rund 500 ZuschauerInnen gespielt.

Bad Waldsee - Der Wohnpark am Schloss in Bad Waldsee wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Pandemiegerecht gefeiert wird dieser runde Geburtstag in der Seniorenwohnanlage nur intern – mit mehreren kleinen Feiern, Konzerten, einem Tanznachmittag sowie einer Wildkräuterführung.

Ravensburg - Am heutigen Donnerstag (23. Juni 2022) hat das Bundeswirtschaftsministerium die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Anlass ist der drohende Versorgungsengpass im kommenden Winter nach weiteren Kürzungen der russischen Gaslieferungen.

Man muss sich schon wundern, wo überall sich die Christlich Demokratische Union an die Spitze der Bewegung setzt. Jetzt hat der CDU-Stadtverband Bad Waldsee zur Hauptversammlung geladen und dabei in eilfertiger Über-Correctness sich an „alle Mitgliederinnen und Mitglieder“ gewandt.

Aulendorf - Sachbeschädigung auf Kindergartengelände | Blitzer demoliert

 

Sachbeschädigung auf Kindergartengelände

Sachschaden haben Unbekannte auf dem Gelände eines Kindergartens in der Schussenrieder Straße angerichtet, die zwischen letzten Donnerstag und Sonntag eine Sitzbank herausgerissen haben. Teile der Bank hinterließen sie in einer umliegenden Wiese. Der Polizeiposten Altshausen ermittelt, Hinweise auf die Täter werden unter Tel. 07584/9217-0 erbeten.

 

Blitzer demoliert

In der Nacht auf Dienstag wurde ein Geschwindigkeitsmessgerät beschädigt, das entlang der K8035 an der Abzweigung Tannhausen/Steger See aufgestellt war. Unbekannte rissen zwei Antennen des "Blitzer-Anängers" ab, begossen das Gerät augenscheinlich mit einer brennbaren Flüssigkeit und versuchten die Scheibe des Gerätes zu durchbohren. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Personen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07584/9217-0 bei der Polizei in Altshausen zu melden.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Bad Waldsee - Jedes Jahr werden in Deutschland mit dem ersten Wiesenschnitt schätzungsweise 100.000 Rehkitze verstümmelt und erleiden einen schrecklichen Tod. Die Wildtierrettung Bad Waldsee e.V. tut was dagegen. Hier ein Bericht von DBSZ-Reporter Erwin Linder, der an einem frühen Morgen dabei war. Am Ende des Artikels finden Sie ein beeindruckendes Video, das zeigt, wie ein im hohen Gras verstecktes Kitz mit Hilfe einer Wärmebildkamera aufgespürt und dann an einen sicheren Ort verbracht wird.

Leutkirch - Nur noch den Tod feststellen konnten die Rettungskräfte am Montag kurz nach 18 Uhr bei einer 53-Jährigen, die beim Eintreiben von Vieh mutmaßlich von einem Bullen angegriffen worden war.

Auf den Bahnstrecken zwischen dem Allgäu, dem Schussental und dem Bodensee soll der Regionalverkehr ausgebaut werden. Dies vereinbarten die Landkreise Ravensburg, Bodenseekreis und Lindau sowie der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben mit dem Land am heutigen Montag (20. Juni) in einer Absichtserklärung. In einer Machbarkeitsstudie sollen die einzelnen Projekte detailliert beschrieben und es soll ein Zeitplan für ihre Umsetzung aufgestellt werden. Dazu gehört auch der Ausbau der Infrastruktur – beispielsweise die Elektrifizierung der Strecke Aulendorf – Kißlegg.

Aulendorf – Die meisten Beobachter des Krieges in der Ukraine sind sich inzwischen einig: Diese Zerstörung, dieses Töten könnte noch Jahre andauern.

­