Aulendorf - Zeugen sucht die Polizei zu einem Raubdelikt, bei dem einem Fahrgast am Montagmorgen im Zug das Mobiltelefon entwendet wurde.

 

Das 52-jährige Opfer befand sich kurz vor 7.00 Uhr in der Regionalbahn von Langenargen nach Aulendorf und wollte am Bahnhof Aulendorf aussteigen. Noch im Innern des Zugs wurde der 52-Jährige von einem Unbekannten wuchtig angerempelt und stieß sich den Kopf.

Mutmaßlich nahm der Täter in diesem Moment das Smartphone des Mannes an sich, dessen Fehlen der 52-Jährige erst später bemerkte. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0751/803-3333 mit den Ermittlern des Kriminalkommissariats Ravensburg in Verbindung zu setzen.

 

Pressemitteiling des Polizeipräsidiums Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­