Aulendorf – Jetzt schlägts dreizehn, hieß es beim Start in die Mountainbike-Saison der SG Aulendorf . 13 Mountainbiker, 11 Männer, 2 Frauen waren beim Start dabei.

Los ging es vom Bahnhof über Tannhausen, Tannweiler nach Reute und von dort über den Röschenwald nach Mochenwangen. Dann ging es der Schussen entlang bis Staig und von dort links der Bundesstraße hoch nach Blitzenreute.

Über den Sonnenweg bis Vorsee und über die glitschigen Planken im Ried die einem Fahrer mit schmalen Reifen zum Verhängnis wurden, kamen wir trotzdem heil in Auelendorf wieder an. Etwa 2 ½ Stunden unterwegs hatten wir 45 km zurückgelegt, d.h. knapp unter schnitt 20 kmh das Ziel im IrReal erreicht.

 

Text und Bilder: Gerhard Maucher

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­