Aulendorf - Weil ein Mann seine Partnerin bedroht und beleidigt sowie eine Wohnungstüre eingeschlagen haben soll, wurde die Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Poststraße gerufen.

Um die Lage zu beruhigen erteilten die Beamten dem alkoholisierten 34-Jährigen einen Wohnungs- und Platzverweis. Eine Stunde später schlug der Mann jedoch erneut an der Wohnung auf, weshalb ihn die Einsatzkräfte in Gewahrsam nahmen und er die Nacht auf dem Polizeirevier in einer Arrestzelle verbringen musste. Auch gegenüber den Beamten zeigte sich der Mann aggressiv und beleidigte diese. Den 34-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen und die Kosten für die Übernachtung.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­