Bad Wurzach/Stuttgart - Das Land unterstützt die kommunale Tourismusinfrastruktur 2021 mit über zehn Millionen Euro. „Als eines der größeren Projekte ist der Neubau eines barrierefreien Aussichtsturms im Wurzacher Ried mit dabei“, berichten die Abgeordneten Raimund Haser (CDU) und Petra Krebs (Grüne).

Ravensburg - Die regionalen Landwirte stehen auch 2021 vor der Herausforderung während der Corona-Pandemie genügend Erntehelfer aus dem europäischen Ausland beschäftigen zu können. Die FDP-Abgeordneten aus der Region fordern, rechtzeitig vor der Erntesaison eine Lösung für ein absehbares Problem zu finden.

Kreis Ravensburg - Mit Start der eCard im Januar 2018 wurde die innovative Check-in und Check-out Technologie zunächst für Fahrgäste im Gelegenheitsverkehr angeboten. Und dies mit Erfolg, denn heute nutzen rund 16.000 Kunden die eCard für Fahrten mit Bus und Bahn. Die Digitalisierung der Zeitkarten war von Anfang an ein wichtiger Projektbaustein. Ein Etappenziel ist nun erreicht: seit 1. März 2021 fahren alle Schülerinnen und Schüler - die am Aboverfahren der Landkreise Ravensburg und Bodenseekreis teilnehmen - mit der „eCard Schule“.

Tübingen/Region - Das Regierungspräsidium Tübingen hat im vergangenen Jahr über 160 Millionen Euro in die Straßeninfrastruktur des Bundes- und Landesstraßennetzes einschließlich Radwegen investiert. Mit einem Investitionsvolumen von rund 110 Millionen Euro stellten Bundesstraßen und Bundesautobahnen wieder den Großteil der Ausgaben dar. Die Investitionen in das Landesstraßennetz beliefen sich mit über 52 Millionen Euro weiterhin auf hohem Niveau.

Wangen - Seit kurzem sind die württembergischen Schüler teilweise in ihre Klassenzimmer zurückgekehrt. Viele Pädagogen machen sich Gedanken, wie ihre Schützlinge die letzten Wochen und Monate erlebt haben. „Wir brauchen Kontakt zu unseren Schülerinnen und Schüler“, weiß Stephan Prändl, seit mehr als 35 Jahren Sonderpädagoge und Leiter der Heinrich-Brügger-Krankenhausschule an den Fachkliniken Wangen.

Aulendorf - Nicht schlecht staunten die Polizeibeamten des Polizeipostens Altshausen, als ihnen ein Senior am vergangenen Freitag eine mit Betäubungsmitteln gefüllte Tüte übergab. Darin befand sich unter anderem über ein Kilogramm Amphetaminpaste und eine Vielzahl an Ecstasy-Tabletten.

Landkreis Ravensburg - u. a. Bad Wurzach - Fahrt unter Drogeneinfluss | Kißlegg - Fälschung von Lenk- und Ruhezeiten | Kißlegg - Fahrt unter Alkoholeinfluss | Leutkirch im Allgäu - Kind bei Unfall verletzt | Ravensburg/Argenbühl - Anrufe durch falsche Bankmitarbeiter

Region - Grünen-Spitzenpolitiker Cem Özdemir zu Gast bei Manne Lucha " Wir werden die Corona-Krise meistern. Aber es ist entscheidend, dass Bund und Länder an einem Strang ziehen," sagt Cem Özdemir.

Ravensburg - Im Vorfeld zur Landtagswahl am 14. März wollen die Jusos Baden-Württemberg einem Bus durch das Land touren, ihre Ideen vorzustellen und junge Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort unterstützen. Der Bus macht am Mittwoch, den 3. März Halt in Ravensburg auf dem Marienplatz. Vor Ort sind auch die Jusos Ravensburg und der SPD-Landtagskandidat Jonathan Wolf und Zweitkandidat und Juso Kreisvorsitzender Antonio Hertlein.

Region -Auf Einladung der Jungen Union Ravensburg spricht der CDULandtagsabgeordnete August Schuler mit dem Ravensburger Gemeinderat Martin Winkler und Lisa Steinbichler, der Ausbildungsverantwortlichen der Ravensburger Franz-Lohr, über die Zukunft der Berufsausbildung in Baden-Württemberg.

Region - Die Gastronomie, große Teile des Handels und zahlreiche Dienstleister müssen immer noch geschlossen bleiben. In der Wirtschaft bewegt sich die Stimmung daher zwischen Enttäuschung und Frust. Vor allem, weil die Politik ihre eigenen Hausaufgaben nicht erledigt und damit eine nachhaltige Rückkehr zur Normalität verhindert.

­