Ravensburg - Ravensburg – Auch 2021 wird es keine Oberschwabenschau geben. Die Verantwortlichen von der Ravensburger Veranstaltungsgesellschaft (RVG) stoppen jetzt ihre Vorbereitungen. „Aus unserer Sicht und auch aus der Sicht der Stadtverwaltung Ravensburg ist das die einzig sinnvolle Lösung“, sagt RVG Geschäftsführer Stephan Drescher. „Auch wenn es uns allen in der Seele
wehtut.“

Region - Das Verwaltungsgericht Sigmaringen bestätigte am gestrigen Donnerstag in einem Eilurteil, dass mündliche Vereinbarungen in einem der Errichtung des Klimacamps vor dem Sitz des Regionalverbands zuvorgegangenen Kooperationsgespräch zwischen der Stadt Ravensburg und Versammlungsanmelder Samuel Bosch (18) wieder von der Stadt beachtet werden müssen. Anders als im Kooperationsgespräch vereinbart hatte die Stadt die Auflage erlassen, dass im Klimacamp nicht auf Bäume geklettert und nicht geschlafen werden dürfe. Diese Auflagen wurden vom Verwaltungsgericht nun als rechtswidrig kassiert.

Ravensburg/Weingarten - Mit dem Titel „Queer Pride – Jetzt erst Recht!“ findet am 26.06.2021 eine Demonstration vom Ravensburger Bahnhof nach Weingarten in den Stadtgarten statt. Genau dort, wo vor wenigen Wochen die Regenbogenstreifen des Projektes „Übergang zur Vielfalt“, nach noch nicht einmal fünf Stunden, mutwillig entfernt wurden, gibt es im Anschluss eine Kundgebung. Die Versammlung wird von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr und mit Hygienekonzept durchgeführt.

Ravensburg – Starke Impulse für die Zukunft: Ein virtuelles Ausbildungsevent bei Vetter, dem Partner globaler Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, bot interessierten Schülerinnen und Schülern gestern vielseitige Perspektiven und Informationen für ihre Berufswahl. Die Teilnehmenden hatten dabei die Möglichkeit, sich digital über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten beim Familienunternehmen zu informieren.

Wilhelmsdorf – Schon vor dem Start am Saalplatz blickte unser Radgruppenleiter Willi besorgt zum Himmel. Ein Gewitter war für später angesagt, nur wann genau und wo konnte man jetzt um 18.30 Uhr nicht wissen.

Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars sind die neuen Schirmherren des landkreisweiten Leseförderprojektes „Büchertürme“. Passend zu ihrem Namen werben die Eishockeystars bei Kindern der 1. bis 5. Klassen für das Erlesen bekannter Türme im Landkreis.

Region - u. a. Bad Wurzach - Gefährliche Körperverletzung vor Quarantäne-Unterkunft | Berg - Rotlicht abmontiert | Bad Waldsee - Gefährliches Überholmanöver auf der B30 | Ravensburg - Mann nimmt Kollegen auf die Motorhaube | Ravensburg - Hoher Sachschaden nach Kollision | Fronreute - Pkw überschlägt sich mehrmals | Kißlegg - Rennradfahrer nach Zusammenstoß mit Kleinbus verletzt

Landkreis Ravensburg - Seit der letzten Meldung (am Montag, 21.06.2021) sind 11 Neuerkrankungen zu verzeichnen. Außerdem gelten weitere 169 Personen als genesen. Die Inzidenz ist unter 5.

Landkreis Ravensburg - 23,8 Millionen Euro aus dem Ausgleichstock werden an finanzschwache Städte und Gemeinden im Regierungsbezirk Tübingen verteilt. Davon fließen 4,15 Millionen in den Landkreis Ravensburg. Hier die Städte, die mit bis zu 470.000 Euro bedacht wurden.

Kreis Ravensburg – Am Dienstag, den 13. Juli veranstaltet das Landwirtschaftsamt Ravensburg ab 9.30 Uhr wieder seine traditionelle Bezirkslehrfahrt. Coronabedingt findet die Veranstaltung dieses Jahr erstmalig virtuell als Onlinekonferenz statt. Zu sehen sind die Betriebe Max Hartmann in Aichstetten/Nestbaum, Rolannd Baumgärtner Leutkirch/Mailand und Peter Schad aus Bad Wurzach/Laienbauer.

Friedrichshafen - Flüge nach Palma de Mallorca ab Friedrichshafen sind ab sofort wieder buchbar. Nachdem Ryanair kurzfristig das ursprüngliche Angebot aus dem Flugprogramm nahm, ist es dem Flughafen Friedrichshafen somit sehr schnell gelungen, wieder eine zuverlässige und gute Verbindung zwischen der beliebten Ferieninsel Mallorca und der Bodenseeregion zu etablieren.

­