BLIX Banner1

Illertissen - Ein Jubiläum ist ein Highlight in der Unternehmensgeschichte, für das viel Zeit, Geld und Herzblut investiert wird. Wer in diesem Jahr ein solches Highlight im Kalender stehen hat, ist vom Schicksal gebeutelt. Corona zerdeppert alle Planung und Vorbereitung. Auch die Staudengärtnerei Gaißmayer wollte ihren 40. Geburtstag anders feiern – aber was hilft‘s. Ein Besuch ganz ohne Party aus gegebenem Anlass: Es wird Sommer!

Die Seerosenblüte beginnt Ende Juni, wenn der Sommer Fahrt aufnimmt. Dann lässt sich auf oberschwäbischen Teichen und Seen ein Blütenmeer aus Teich- und Seerosen beobachten.

Patientenverfügung und Betreuungsverfügung,  Vorsorge- und Generalvollmacht, sind schriftliche Erklärungen für den Fall, dass man selbst nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen zu äußern. Aktuelle Bedenken, dass man im Fall einer Erkrankung durch das Virus COVID-19 keine künstliche Beatmung erhält, sind unbegründet.

Einen vielbeachteten Neustart feierte vorige Woche die Fußball Bundesliga und auch in Liga 2 rollt der Ball wieder. Bayern, die Borussia und Bayer Leverkusen feierten einen furiosen Re-Start. Und auch Werder Bremen sendete ein Lebenszeichen.

Region -  Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die regionale Wirtschaft sind massiv und ziehen sich quer durch alle Branchen und Unternehmensgrößen. Nach einer aktuellen Blitzumfrage der IHK-Ulm rechnen etwa acht von zehn Unternehmen für das Jahr 2020 mit Umsatzrückgängen.

Oberschwaben - Wer von einem Esel auf der Wiese hinterm Haus träumt, Eier von eigenen Hühnern essen oder Kaninchen artgerecht halten will, sollte dieses Buch zur Hand nehmen. Welche Gänse passen zu mir? Eine Frage, die ich mir offen gestanden noch nie gestellt habe. Jedenfalls nicht, bevor ich „Das große Buch vom Kleinvieh. Handbuch zur Haltung glücklicher Haus- und Nutztiere“ gelesen habe. 

Biberach -  Im Landkreis Biberach ist von intensivem Ackerbau über ausgeprägte Grünlandregionen bis zur Landschaftspflege in Süddeutschlands größtem zusammenhängendem Moorgebiet, dem Federsee, große Vielfalt geboten. Liegt der landwirtschaftliche Schwerpunkt auf der Nutztierhaltung, gibt es doch immer mehr Projekte im Bereich der Direktvermarktung. Weitere Bereiche sind Sonderkulturen und Tourismusdienstleistung. Aber der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Flächen im Landkreis liegt mit 6,6 Prozent unter dem Landesdurchschnitt von 9,6 Prozent. Noch. 

Bad Buchau - Die meisten Stellen im Bundesfreiwilligendienst bietet der Sozialbereich. Wer nicht in Kindergärten, Altenheimen oder im Krankenhaus arbeiten will, kann sich auch im Naturschutz nützlich machen. Wie Max Bensberg.

Ulm - Jeder zweite Handwerksbetrieb in der Region kämpft laut einer Umfrage in den letzten Wochen mit Auftragsstornierungen (52 Prozent). 68 Prozent sprechen weiterhin von Umsatzrückgängen. Aber: Fast 45 Prozent der befragten Handwerksbetriebe planen, für das kommende Ausbildungsjahr genauso viele oder sogar mehr Auszubildende einstellen zu wollen als im Vorjahr.

Oberschwaben - Am Internationalen Tag der Pflege, am 12. Mai, forderten Fachkräfte mehr Respekt, mehr Zeit und ein sofortiges Handeln. Damit unterstrichen sie das Ziel einer Kampagne der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Diese setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege ein. 

Biberach - Pflegekräfte fehlen überall, nicht nur in Alteneinrichtungen. Im Landkreis Biberach bilden nun 50 Kooperationspartner einen starken Ausbildungsverbund. 

­