BLIX Banner1

Christopher Nolan's "Tenet" ist ohne Frage der meisterwartete Film des Jahres. Und der Streifen ist, wie alle neueren Filme von Nolan, ein Muss für Cineasten. Der britische Regisseur ist bekanntlich einer der größten Befürworter des Kinoerlebnisses in Hollywood und kein Streaming-Freund.

Kurz nach der Schließung der Kinos in den USA verfasste er einen offenen Brief an den US-Kongress mit der eindringlichen Bitte um finanzielle Unterstützung der Kinos in Not. Und er sieht es auch als notwendig, dass das Kinogeschäft möglichst bald wieder auf volle Touren läuft. Die Feuerprobe als erster Blockbuster des Sommers soll Tenet nun weltweit zeigleich bestehen. Der Spionagethriller beeindruckt mit großen Staraufgebot und einem 200 Millionen Dollar Büdget.

Die Hauptrolle in "Tenet" übernimmt John David Washington. Für den ehemaligen American-Football-Spieler und Sohn von Denzel Washington könnte diese Rolle der internationale Durchbruch als Filmstar bedeuten. In einer Nebenrolle ist Superstar Robert Pattinson zu sehen. Für die spektakuläre Kameraführung ist erneut der Niederländer Hoyte van Hoytema verantwortlich. Ob das Publkum für Nolan's Blockbuster-Film in die Kinos strömt, wird sich ab 16. Juli zeigen.

 

Erscheinungsdatum: 16. Juli 2020

 

 Autor: Christian Oita

Pin It

Kommentare powered by CComment

­