BLIX Banner1

Haus & Garten

Moore prägen die Landschaft Oberschwabens. Die Gletscher der letzten Eiszeiten hinterließen nach ihrem Rückzug Senken und Löcher, die sich mit Wasser füllten. Diese Seen verlandeten größtenteils und im ständig feuchten, sauerstoffarmen Boden konnten Pflanzen nur unvollständig zersetzt werden.

Die ersten Zitronenfalter fliegen aus ihren Winterverstecken, sobald im April die Temperaturen steigen. Diese Generation war im Sommer des Vorjahres geschlüpft und hat den langen Winter zwischen Baumspalten, im Efeudickicht oder an Grashalmen verbracht.

­