BLIX Banner1

Biberach - Wie Christoph Martin Wieland wurde Harald Heigel in Oberholzheim geboren und lebt heute in Biberach an der Riss. Beruflich ist er in ganz Deutschland unterwegs, wenn auch zur Zeit mehr im Homeoffice. Einem Ausgleich zum beruflichen Alltag findet er dabei in der Fotografie, die seine absolute Leidenschaft ist. Vor allem die Schwarz/Weiß Bearbeitung hat es ihm hier angetan und diese ist für den Fotografen alles andere als „farblos“!

Harald Heigel ist Mitglied der Fotofreunde Biberach e.V. und engagiert sich im „foto4eck“. Lange Jahre war es die analoge Fotografie und die Bildentwicklung in der Dunkelkammer, die Heigel faszinierten. Heute begeistert ihn die digitale Welt der Fotografie. Dabei ist es ihm wichtig, aus seiner Sichtweise ein Bild zu komponieren bzw. entstehen zu lassen. Seine Bilder fotografiert er fast ausschließlich im RAW-Format und bearbeitet sie anschließend am Computer. Einige von Harald Heigels Fotos wurden schon in diversen Ausstellungen präsentiert. Beliebte Themenbereiche sind die Architektur, Lost Places, Landschaft, Street und Menschen. Weitere Motive finden Sie unter :www.instagram.com/haraldheigel 

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­