Landkreis Ravensburg - Betrunken mit Auto gegen Haus geprallt +++ Schlägerei in Asylbewerberunterkunft +++ Bei Einsatz wegen Hausfriedensbruch Polizeibeamte beleidigt

Leutkrich - Zunächst unbekannte Personen feierten am Sa., 04.07.2020, um 04:33 Uhr eine Party an der Wilhelmshöhe in Leutkirch. Da es offensichtlich an Brennholz mangelte, wurde ein Holzzaun beschädigt, mit welchen das Lagerfeuer entzündet wurde.

Biberach - Der Mann war laut Polizeiangaben am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr in einem Firmengebäude mit Lackierarbeiten beschäftigt. Er legte mit einem Kran ein tonnenschweres Metallteil auf Böcken ab. Kurz darauf kippte das Teil und traf den Mann, der seinen schweren Verletzungen sofort erlag.

Ravensburg (ots) - Wie erst jetzt angezeigt wurde, ist eine junge Frau in der Nacht zum vergangenen Samstag gegen 02.30 Uhr in der Innenstadt Opfer eines Sexualdelikts geworden. Wie die 19-Jährige anzeigte, war sie in alkoholisiertem Zustand zu Fuß von der Schussenstraße in Richtung Marienplatz gegangen. Als sie die obere Grünanlage an der Stadtmauer durchquerte, sei sie von einem unbekannten Mann angesprochen worden, der sie am Oberarm gepackt und zur Stadtmauer gezogen habe.

Meckenbeuren - Im Rahmen eines Streits wurde am frühen Mittwochmorgen gegen 00.30 Uhr ein 33-jähriger Mann in einer Unterkunft für Anschlussunterbringungen der Gemeinde Meckenbeuren durch mehrere Messerstiche so schwer verletzt, dass er trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte noch am Tatort verstarb.

Bad Waldsee - Wegen Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 28-Jährigen, der am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr einer Zeugin in der Schützenstraße aufgefallen war. Diese hatte beobachtet, wie ein Auto anhielt und der Mann sowie eine Frau ausstiegen. Nach einem Streit sei diese von ihrem Begleiter wieder ins Fahrzeug gezogen worden und beide weggefahren.

Ravensburg (ots) - Der 29-Jährige, der am frühen Sonntagmorgen anlässlich einer Personen- und Fahrzeugkontrolle in der Schussenstraße einen Polizeibeamten attackiert und mit Anlauf einen Kniestoß gegen den Kopf versetzt hat, ist heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt worden.

Ravensburg (ots) - Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 29-Jährigen, der heute am frühen Morgen gegen 04.30 Uhr in der Schussenstraße anlässlich einer Personen- und Fahrzeugkontrolle einen Polizeibeamten mit einem Kniestoß schwer verletzte.

Landkreis Ravensburg - Nach Ladendiebstahl kommt es zum Gerangel +++ Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Aulendorf - Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montag zwischen 06.15 und 19 Uhr in der Hermann-Lanz-Straße ereignete und bei dem ein Sachschaden von über 2.000 Euro entstand. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker streifte einen im unteren Bereich des Parkplatzes Herrmann Lanz in Richtung Zeppelinstraße ordnungsgemäß geparkten grünen BMW und beschädigte diesen im Bereich der Fahrertüre und des vorderen linken Kotflügels. Danach entfernte sich der Unbekannte unerlaubt vom Unfallort.

Bad Waldsee  - +++ Autofahrer erfasst Radfahrer +++ Radelndes Kind übersehen +++

­