Aulendorf - Das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) hält Deutschland immer noch im Griff. Das Robert-Koch-Institut beschreibt die Situation weiter „als sehr dynamisch und ernst zu nehmend“. Es schätzt die Gefahr durch das Virus für die Gesundheit der Bevölkerung insgesamt als „hoch“ ein, für Risikogruppen als sehr hoch. Aktuell gibt es im Kreis Ravensburg 540 Infektionen und 6 Todesfälle, in Aulendorf sind es 6 Infizierte und keine Todesfälle.

wow2019 578Bad Wurzach (Kolumne) - Die Menschen werden gerade entmündigt und alle, aber auch alle, liegen auf den Krankenbett der Nation und lassen sich von den Regierenden eine Pseudo-Medizin verordnen, deren Wirksamkeit weder Fachleuten noch den Regierenden selbst bekannt ist. Es gibt keine Blaupause für eine Pandemie - beruhigend, dass es eine Blaupause für einen Atomkrieg gibt.

 

Ravensburg (ots) - Obwohl sich der Großteil der Bevölkerung bei den fast schon sommerlichen Temperaturen am vergangenen Wochenende vermehrt im Freien aufgehalten hat, haben sich die Bürgerinnen und Bürger überwiegend an die Bestimmungen der Corona-Verordnung gehalten, konstatiert das Polizeipräsidium Ravensburg.

Leutkirch/Urlau - TV-Premiere des Dokudramas „Unbekannte Helden – Widerstand im Südwesten“ mit Ulrike Folkerts, Walter Sittler, Karl Kranzkowski und Sebastian Blomberg am Sonntag, 3. Mai 2020 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. 

Bad Wurzach - Liebe Teilnehmer und Besucher des Bad Wurzacher Stadtfest, die aktuelle Corona-Krise beschäftigt natürlich auch den Handels- und Gewerbeverein (HGV) Bad Wurzach als Organisator des Bad Wurzacher Stadtfest. Aktuell gibt es ja von der Landesregierung den Erlass, dass bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden können. Von diesem Erlass ist natürlich auch das Bad Wurzacher Stadtfest betroffen, welches ja jedes Jahr tausende von Besucher nach Bad Wurzach zieht.

Landkreis Ravensburg - Einbruch in Einkaufsmarkt | Gartenhütte aufgebrochen | Autobahnauffahrt falsch befahren | Von Dach gestürzt und Polizeibeamter bei Einsatzmaßnahmen beleidigt | Von Dach gestürzt und Polizeibeamter bei Einsatzmaßnahmen beleidigt

Vogt - Im Reichermoos bei Vogt ist am Freitagabend ein größerer Wald- und Flächenbrand ausgebrochen.

Baden-Württemberg - Verkehrsminister Winfried Hermann setzt auf Verantwortung der Bürger. Von diesem Montag (27.04.) an gilt in Baden-Württemberg beim Einkaufen, in Bussen und Bahnen sowie in den Wartebereichen öffentlicher Verkehrsmittel die Pflicht, eine Mund- und Nasenbedeckung zum Schutz vor Infektion zu tragen.

Landkreis Ravensburg - Alkoholisierter Asylbewerber bedroht Mitbewohner | Feuerwehr löscht kleinen Flächenbrand | Polizei findet akut erkrankten Autofahrer | Betrunkene Männer streiten | 12.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall | Absinkender Kranausleger verletzt Bauarbeiter

Aulendorf – Der Aulendorfer Bierbrauer Flo Angele, bekannt durch seine immer wieder neuen Ideen, verschenkte sein Fassbier, bevor es das Verfallsdatum erreicht. Dieses Szenario drohte, da die Öffnung des „Schalander“ seit Wochen dem Coronaverbot zum Opfer fiel.

Landkreis Ravensburg - Ab 27. April gilt Maskenpflicht im ÖPNV. Bund und Länder haben sich zu einer landesweiten Maskenpflicht ab Montag, 27. April im öffentlichen Personennahverkehr ausgesprochen. Auch im Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) gilt es für alle Fahrgäste, die bisher geltenden Hygienevorschriften weiterhin zu beachten und ab sofort eigenverantwortlich eine Mund-Nasen-Bedeckung bei der Nutzung von Bus und Bahn zu verwenden.

­