Landkreis Ravensburg - Seit der letzten Meldung vom Donnerstag (26.11.2020) sind 64 Neuerkrankungen und 5 Gesundmeldungen zu verzeichnen. Die meisten Neuinfektionen wurden in Leutkirch und Wangen (jeweils 10 neue Fälle) gemeldet. In Bad Waldsee wurden fünf, in Aulendorf vier neue Fälle registriert. In Bergatreute und Kißlegg kam seit gestern jeweils ein neuer Corona-Fall hinzu.

Landkreis Ravensburg - Am 25. November fiel der Beschluss in der Ministerpräsidentenrunde, dass der Lockdown für Gastronomen bis zum 20. Dezember bestehen bleibt. Ein Tiefschlag für alle Restaurant- und Hotelbetriebe, die in diesem Monat, erfahrungsgemäß hohe Umsätze generieren. Äußerungen des Tourismusbeauftragten MdB Thomas Bareiß stoßen auf Unverständnis.

Kreis Ravensburg - Mit 410 Todesfällen (3 neue Todesfälle im Kreis Ravensburg) durch Corona in Deutschland an nur einem Tag, dem Tag der Entscheidung darüber wie es weiter geht mit dem Lockdown nach dem November, war es klar, der Lockdown konnte nur verlängert und verschärft werden.

Ravensburg - Immer mehr Menschen legen beim Essen außer Haus – egal ob für sich, ihre Kinder oder ihre Angehörigen – großen Wert auf eine frische, gesunde, abwechslungsreiche, ökologische und regional ausgerichtete Küche. Dabei soll das Essen genussvoll und leistbar sein. Für Verantwortliche in einer Großküche, einem Betriebsrestaurant oder einer Mensa ist dieser Trend Herausforderung und Chance zugleich. Er bringt nicht nur eine enorme wirtschaftliche Bedeutung, er bringt auch eine gesellschaftliche Verantwortung und ein starkes Entwicklungspotential mit sich.

Landkreis Ravensburg - Seit der letzten Meldung vom Mittwoch (25.11.2020) sind 50 Neuerkrankungen und 60 Gesundmeldungen zu verzeichnen. Die meisten Neuinfektionen wurden in Ravensburg  (12 neue Fälle) gemeldet. In Bad Waldsee wurden sechs, in Leutkirch drei und in Bergatreute zwei neue Fälle registriert. In Aulendorf und Bad Wurzach kam seit gestern jeweils ein neuer Corona-Fall hinzu. Leider sind drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona bekannt geworden.

Ravensburg - Insgesamt 180 moderne Fahrradabstellplätze sollen den Umstieg von Berufspendlerinnen und -pendlern auf das Rad in Ravensburg noch attraktiver machen. Die Fahrradabstellplätze am Standort Ravensburg Vetter Süd im Gewerbegebiet Mariatal können seit Mitte November angefahren werden. Unterstützt wird das Projekt mit Fördergeldern des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg.

Stuttgart - Stellungnahme von Raimund Haser MdL (CDU) vom Donnerstagvormittag zu den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz: "Heute debattiert der Landtag über die Beschlüsse der Ministerpräsidentenrunde (MPK) von gestern. Es gibt an mehreren Stellen Klärungsbedarf, bevor die Landes-Coronaverordnung angepasst wird.

Stuttgart - Mit einem Schulbudget will das Kultusministerium alle Schulen im Land noch stärker dabei unterstützen, gut durch die Pandemie zu kommen und die aktuellen Herausforderungen vor Ort besser bewältigen zu können. Das Land stellt für dieses besondere Förderprogramm 40 Millionen Euro zur Verfügung. Es ergänzt den bisherigen Maßnahmenkatalog nun um eine weitere Hilfestellung.

Landkreis Ravensburg (ots) - u. a. Bad Waldsee - Unfall wegen verlorenem Kies | Kreis Ravensburg - Falsche Gewinnversprechen | Kreis Ravensburg - Anrufe durch falsche Polizeibeamte | Leutkirch - Wegen Glätte aufgefahren | Wangen - Falscher Pelzankäufer ergaunert Schmuck

Kreis Ravensburg - Mehr Geld am Bau: Im Kreis Ravensburg steigen die Löhne für Bauarbeiter um insgesamt 2,6 Prozent. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit. Darüber hinaus gibt es mit der November-Abrechnung eine steuerfreie „Corona-Prämie“ von 500 Euro. Azubis erhalten 250 Euro.

Ravensburg (ots) - Sie möchten Ihr Gold, Ihren Pelzmantel oder Ihren Orientteppich zu Geld machen und verkaufen? Seien Sie bitte vorsichtig bei der Wahl des kommerziellen Ankäufers. Nicht jeder seriös wirkende Ankäufer hat gute Absichten.

­