DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch i. A. (ots) - Nur noch den Tod feststellen konnte die Notärztin bei einem 66-jährigen Fußgänger, der am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr bei Leutkirch vom gleichaltrigen Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns erfasst und anschließend überrollt wurde.

 

Der Lenker des Traktors mit angehängtem Ladewagen hatte beim Abbiegen in eine Hofzufahrt mit dem an der Front der Zugmaschine montierten Kreiselmähwerk den dunkel gekleideten Fußgänger erfasst, zu Boden gestoßen und anschließend mit dem linken Vorderrad überrollt.

Der Traktorfahrer, der zunächst dachte, über einen Gegenstand gefahren zu sein, hielt an und entdeckte den am Boden liegenden Mann. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft das landwirtschaftliche Gespann beschlagnahmt und ein Sachverständiger hinzugezogen.

Pin It
­