bildpreis

Ravensburg - Die Kreissparkasse Ravensburg unterstützt und fördert verschiedenste gemeinwohlorientierte Einrichtungen. Zur diesjährigen Spendenübergabe am 14.09.2020 wurden aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen symbolisch vier Organisationen eingeladen.

Heinz Pumpmeier begrüßte die anwesenden Gäste in den Räumen der Kreissparkasse. „Aufgrund der stabilen Geschäftsentwicklung im letzten Jahr möchten wir Ihr Engagement für die Region würdigen, und mit unserer Unterstützung dazu beitragen, dass Sie Ihre Aufgaben auch in Zukunft erfolgreich erfüllen können.“, so Pumpmeier. Die Spende sei ein Zeichen der Anerkennung, ein Impuls zum Weitermachen und ein Ansporn für andere, es den Spendenempfängern gleichzutun. Pumpmeier dankte den Vertretern der Organisationen für deren Arbeit, aber auch den 193.000 Kunden und knapp 800 Mitarbeitern für deren Engagement. Nur so sei es möglich, solch eine Spendensumme zu erwirtschaften.

Heinz Pumpmeier und seine Vorstandsmitglieder Norbert Martin und Dr. Manfred Schöner übergaben die Spenden an den Landschaftserhaltungsverband Landkreis Ravensburg e.V., Sportkreis Ravensburg e.V., Herz und Gemüt Leutkirch, Anode e.V.. Ein großer Teil der Spenden wird für das Projekt Biodiversität - Blühender Landkreis, zur Förderung des Breitensports und der Sportabzeichen, zur generationenübergreifenden aktiven Seniorenarbeit und für die Sozialarbeit der Streetworker verwendet.

 

Pressemitteilung der Kreissparkasse Ravensburg

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­