Aulendorf – Jung fragt alt heißt die Zeitzeugenveranstaltung des Stadtseniorenrats. Jung sind alle aktuellen oder jüngst entwachsenen Besucher des Jugendtreffs. Alt sind definitiv schon die Bierbrauer der Schlossbruerei, die den Raum noch in der damaligen Funktion kennengelernt haben.

Im Gespräch zwischen beiden Gruppen sollen Jüngere erfahren, was früher war und die Älteren dürfen aus dem Nähkästchen plaudern. Aus Gründen der Hygiene wird die Veranstaltung nicht im Jugendtreff, sondern neben dem Jugendtreff, also im Biergarten des Schalander stattfinden.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 24. September ab 18 Uhr bis cirka 20 Uhr, zu den üblichen Öffnungszeiten des Jugendtreffs.

 

Text: Gerhard Maucher

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­